Samstag, 4. Oktober 2014

Dälek - Absence [Ipecac Promo]

HipHop jenseits jeglicher Konventionen - lauter, experimenteller, druckvoller und verstörender als alles bisher dagewesene. Alles? Eine Ausnahme gibt es: Techno Animal, aber mit genannten haben Dälek natürlich schon vor Jahren kollaboriert, ebenso mit der legendären Krautrock-/Noise-/Experimental-Formation Faust mit denen unlängst eine gemeinsame 7" auf dem Berliner Label Bomb Mitte veröffentlicht wurde. Was bedeutet das für das Jetzt, die aktuelle Veröffentlichung? Dälek's Produktionen scheren sich noch immer keinen Deut um die cleane Slickness mainstream-orientierter US-Produktionen und die coole Gangstah-Attitude der dazugehörigen Protagonisten.  Vielmehr dominieren bedrohliche, von Störgeräuschen und Industrial geprägte Soundkulissen das Klangbild, in ihrer endzeitlichen Wirkung von tonnenschweren Beatgerüsten verstärkt, die auf beängstigende Weise von eindringlichen Lyrics begleitet werden. "If You Remember HipHop, Nigga - Nuff Respect" findet als Statement zur mittlerweile verwässerten Kultur ebenso Platz wie der Slam Poetry verpflichtete lyrische Abstraktionen, die allein durch die Intensität der Stimme wirken. Gehört in jede Plattensammlung.

Gastreview für M-Conspiracy , veröffentlicht am 25.02.2005

Keine Kommentare:

Kommentar posten