Sonntag, 26. Februar 2017

Deep Dive Corp - Beware Of Fake Gurus [Jubilee Records / Sony]

TripHop, TripPop oder doch einfach intelligente Popmusik mit elektronischen Einflüssen? Definitionen sind bekanntlich immer ein schwieriges Thema und so lassen wir die Frage nach dem Genre im Raum stehen und widmen uns lieber dem Inhalt des mittlerweile dritten Albums der Herren Gerhard & Musebring a.k.a. Deep Dive Corp. Diese präsentieren in Zusammenarbeit mit diversen Gastvokalisten und -instrumentalisten eine Gesamtlaufzeit von knapp siebzig Minuten in Form von insgesamt zehn organisch-weichen Songs, die den Konsumenten in eine andere, friedliche Welt hinwegtragen und ihn jene quasi wie im Traum erkunden lassen. Und wer weiss, vielleicht begegnet mensch auf dieser Reise auch dem legendären Spiegelkugelfisch, der das Duo seit langem auf ihren musikalischen Exkursionen begleitet.

Gastreview für FLYER Hamburg , veröffentlicht in 05.2002

Keine Kommentare:

Kommentar posten