Dienstag, 9. Juli 2019

Troumoucha - Roadies / Road Dies [Dhyana Records]

Das Augsburger Imprint Dhyana Records ist seit jeher mit jeder neuen Veröfffentlichung ein Garant für neue, abgefahrene Musik, die in den meisten Fällen ihresgleichen noch finden muss. So auch hier. Die A-Seite der 7" - betitelt mit "Roadies" - frickelt sich durch atmosphärisch postrockige Gefilde und mündet in das brutale Krachen eines Unfalls während sich die B-Seite "Road Dies" ebenfalls irgendwie dumpf postrockend durch einen Dauerhupenalarm schleppen muss, um sich dann schlussendlich doch von einer riesigen Schicht aus Noise und Lärm überdecken zu lassen. So ham wa's gerne...


5/6 Points

Gastreview für Raveline, Ausgabe 08/2002

Keine Kommentare:

Kommentar posten