Donnerstag, 21. Februar 2019

C.J.D. Ratborg Viper Breaks [CJD 01]

Schicker Battlestuff für alle DJ's mit Hang zum HipHop und wahlweise auch Unhappy Hardcore. Der kongeniale DJ Hellfish (u.a. of Hellfish & Producer-fame) präsentiert uns auf voller LP-Länge eine Auswahl aus seinen selbstgebastelten Lieblingsbreaks, die sich als Versatzstücke reihenweise in seinen Tracks wiederfinden. Samplefutter ohne Ende und auch beim Auflegen verfehlen die kurzen Cuts nicht ihre Wirkung.

4/6 Points

Gastreview für Raveline, Ausgabe 06/2002

Keine Kommentare:

Kommentar posten