Mittwoch, 2. Oktober 2019

Kovert - Versioning [Damage 003 Test Press]

Auch die dritte 12"-Veröffentlichung des französischen Peace Off-Schwesterlabels Damage hält die hoch angelegte Messlatte der vorangehenden Veröffentlichungen ein und beschert den hartgesottenen Drum'n'Bass-Adepten neuen Stoff aus der an Dark Jungle orientierten Hexenküche des Producers Kovert, der seines Zeichens auch schon auf Praxis veröffentlichte. Prügelhart und äusserst stumpf geht's hier zur Sache, der einzige melodische Effekt kommt ab und an aus einer verhallten Offbeat-Gitarre, wie sie im Reggae seinerzeit üblich war. Ansonsten gibt's einfach und effektiv eins auf die Nuss...


6/6 Points

Gastreview für Raveline, Ausgabe 09/2002

Keine Kommentare:

Kommentar posten