Sonntag, 17. Januar 2021

A Thousand Vows - I RMX U [Samplefreunde 018]

A Thousand Vows kommt aus Oldenburg. Auch wenn niemand so recht weiss, wo das eigentlich ist. Von diesem nebulösen Ort aus kontaktiert er Bands und Projekte weltweit, um deren Musik in sein ureigenes Soundgerüst zu betten, das irgendwo zwischen Backpacker-Beatscience a la Anticon., verträumter Indietronica und dem weitgefasst-schwammigen WitchHouse-Universum verortet ist und so trifft es sich auch nicht schlecht, dass sich unter den so neu Bearbeiteten neben eher unbekannten Acts wie Kirrin Island, Monster Rally oder Billion One auch der Anticon.-Rapper Sole befindet. File under: Frühherbstliche Befindlichkeitsmusik für Fans von Burial, Nicolas Jaar oder John Talabot. Oder für Dates mit introvertierten Indiemädchen.

6/10 Points

Gastreview für Fazemag, Ausgabe 05/2012

Keine Kommentare:

Kommentar posten