Montag, 3. Februar 2020

Polarity [Phunction 001 White]

Grundsolider Start für das neue Phunction-Imprint, dessen erstes Release zwar den Drum'n'Bass nicht grundlegend revolutioniert, dem funktional orientierten Plattenreiter jedoch zwei brauchbare Tools ins Case stellt. Sind beide Tracks vom Ansatz her als deep zu beschreiben, basiert die A-Side des unbeschrifteten Whitelabels auf einem minimalen Twostep-Gerüst während die Flip mit steppigen Beats und zurückgenommenen Amenrolls arbeitet und darüberhinaus die Massive mit ravigen Signals zum Tanzen animiert. Solide

4/6 Points

Gastreview für Raveline, Ausgabe 11/2002

Keine Kommentare:

Kommentar posten