Freitag, 19. August 2016

Position Chrome [Position Chrome]

Werkschau unseres geliebten Terrorsteplabels Chrome, das nun Position Chrome heisst. Mit von der Party sind natürlich alle: Goner, Problem Child, Panacea, Heinrich At Hart und Disorder, gemeinsames Kind von Problem Child und Panacea. Musikalisch gibt es natürlich wieder Drum'n'Böse vom Feinsten und als Bonus zwei Intros, welche in ihrer Verwendung von Sprachfetzen schon fast an Scanner erinnern, obwohl Goner und Panacea dafür verantwortlich zeichnen. Mindestens, wenn nicht noch mehr Bonuspunkte für die brillianteste Namensgebung erhalten Heinrich At Hart, da "Kur / Duschen / ??? / Sweep", gleichzeitig der melancholischte Track dieses Doppelvinyls, wohl kaum noch zu übertreffen ist. Weniger melancholisch, dafür jedoch mit eindeutigen Hymnenqualitäten ausgestattet zeigt sich Panacea's "Jacob's Ladder" (hier im Goner's Demons + Their Names Remix), das mit seinen Sirenensounds ein gewisses Oldskoolflair auf den Breakbeat der übernächsten Generation überträgt.

Gastreview für Partysan Nord , veröffentlicht in 02.1998

Keine Kommentare:

Kommentar posten