Montag, 24. September 2018

Beat Council / Fla [X-86 Records 011]

Wirkt die Katalognummer 011 auf den ersten Blick wie die schwächste der bisherigen X-86-Veröffentlichungen, entfaltet sich der eigentliche Reiz der beiden Tracks auf dieser 12" erst nach mehrmaligem Hinhören. Monoton, extrem clean und technoid sowie fast ohne Breaks galoppieren sie dahin und bilden eine gute Brücke zu US-amerikanischen Veröffentlichungen von Artists wie UFO!, Sage oder Stratus. Noch recht allein auf weiter Flur könnte sich daraus schon ein zukünftiger Trend in Sachen Minimal Drum'n'Bass ablesen lassen.

5/6 Points

Gastreview für Raveline , Ausgabe 02/2002

Keine Kommentare:

Kommentar posten