Samstag, 17. Mai 2014

Iron Curtis & Leaves pres. SMPL - Hello Ada! [Black Key Records 008 Promo]

Dem Horizont entgegen in Richtung DeepHouse mit verwaschener, leicht daddeliger Attitüde, analogen Strings und rohen, unbearbeiteten Claps und Rimshots spult sich das „Hello Ada!“-Original über eine von Gesamtlaufzeit von fast 450 Sekunden, verliert sich aber final zu oft in verjazzten Ansätzen und kurz aufblitzenden Ideen, um vollends zu überzeugen. Statt dessen bleibt das Original im fortgeschrittenen WarmUp stecken, versetzt die Hüften dank scharfer HiHats in Bewegungsbereitschaft, kann aber mangels final ausformulierter Sequenzen nicht voll überzeugen. Besser dagegen dann die „Youandewan Version“, die sich konsequent auf analoge Deepness konzentriert und auf den Tanzflächen von rotplüschigen Mikroclubs für die nötige Herzenswärme sorgt, hier allerdings auch nicht über gewohnte Standards hinausgelangt.
6 / 10 Points

Keine Kommentare:

Kommentar posten