Mittwoch, 24. Februar 2016

Kenji.Fu - Trashfood / Krashtest [Jungle Test 003]

Nun also das dritte Release auf dem französischen Jungle Test-Imprint, das sich schon in diesem frühen Stadium zu einem zukunftsträchtigen Kandidaten gemausert hat den es im Auge zu behalten gilt. Beide Tracks sind recht düster monoton und straightforward gehalten mit franzosentypisch elektroid steppenden Beats, wobei "Trashfood" zumindest im Break dem allgemeinen Trend zu Heavy Metal-Einflüssen im Drum'n'Bass Rechnung trägt, während die Bassline immer schön dem Sägezahnmuster folgt. "Krashtest" hingegen kommt eher als subtil-hypnotischer Trance'n'Bass im besten Sinne daher und überträgt den Spirit von dunklen Technohymnen wie Cherrymoon Trax' "The House of House" auf gebrochene Beats.
7/10 Points

Gastreview für Future Music , veröffentlicht in 12.2003

Keine Kommentare:

Kommentar posten