Montag, 4. Juli 2016

Heinrich At Hart - Secrets / 0, Bird, Nature [Chrome 016]

Was geht in einem Menschen vor, der solche Musik macht? "Secrets" ist Chrome-typischer Drum'n'Bass dessen Bösartigkeit aber unterschwelliger ist als die von anderen Platten auf diesem Label. "0, Bird, Nature" zelebriert dann so etwas wie die Darkcorevariante von TripHop, obwohl das eigentlich schon gar kein TripHop mehr ist. Der geneigte Leser verstehe das bitte als Geschwindigkeitsangabe und nicht als Genrebezeichnung. Wie auch immer, zu diesem Sound möchte ich mir ein Kettensägenmassaker in Zeitlupe ansehen, denn das Böse wohnt schliesslich in jedem von uns und wartet nur darauf, geweckt zu werden.

Gastreview für Partysan Nord , veröffentlicht in 12.1997

Keine Kommentare:

Kommentar posten