Samstag, 29. April 2017

Ars Larson - 1.8 [Shot Toolz 004]

File under: Looptechno oder die Endlosrille als Medium des Minimalismus. Nachdem sich Generationen von Technoproduzenten darum bemüht haben, die musikalische Entwicklung in ihren Tracks auf das Wesentlichste zu reduzieren und damit dem DJ ein Maximum an Gestaltungsmöglichkeiten zu entbieten, greift Lars Böske a.k.a. Ars Larson dieses Prinzip auf und versorgt diesen auf vierseitigem Vinyl mit der Essenz der technoiden Klangkunst. Auf exakt 113 Locked Groooves und kurzen Intros findet der geneigte Plattenreiter neben verschiedensten Techno- und Housebeats zusätzlich rein geräuschafte Soundeffekte, Stimmen und Hi-Hat-Läufe - geeignetes Futter für den täglichen Clubeinsatz, das heimische Mixtape und sonstige Experimente mit Klang. Effizienter und reiner als auf diesem Doppelvinyl lässt sich clubtaugliche Reduktion nicht mehr umsetzen.
5 / 5 Points

Gastreview für Oxmox , veröffentlicht in 04.2001

Keine Kommentare:

Kommentar posten