Donnerstag, 8. Juni 2017

Foul Play Productions - Field Of Action [Partisan Rec.]

Vor Jahren, als Drum'n'Bass gerade auf Kontinentaleuropa überzuschwappen begann, äusserte ein schlauer Mensch - wer genau entzieht sich meiner Erinnerung -, Breakbeat sei die Fortsetzung urbanen Souls mit modernen Mitteln. Das dem auch heute noch so ist, beweisen Foul Play Productions mit ihrem neuen Album. Seit den Zeiten von Omni Trios Meisterwerk "Haunted Science" hat es kein Album mehr geschafft,mit minimalsten Mitteln soviel Wärme zu transportieren. Geprägt durch zurückhaltende, aber durchaus tanzbare Beats, dezenten String-Einsatz und entspannt pulsierende Basslines liefern die elf vorliegenden Tracks den idealen Soundtrack für zweisame Abende oder das Ende einer Clubnacht. Schönheit pur.

Gastreview für Groove , veröffentlicht in Ausgabe 60 - Okt. / Nov. 1999

Keine Kommentare:

Kommentar posten