Mittwoch, 9. Mai 2018

Rotator - He Who Makes A Beast Of Himself Gets Rid Of The Pain Being A Man! [Damage 001]

Wer den Pathos und die dunkle Bösartigkeit älterer Panacea-Scheiben mochte, ist mit der vorliegenden 12" bestens beraten. Mit einem kleinen Unterschied - Rotator, der Mann auf dem französischen Peace Off-Umfeld, ist mindestens um 30bpm schneller, addiert die Ruffness eines DJ Scud hinzu und findet sich in der Schublade D'n'Breakcore bestens zurecht. Krieg im Klub.

6/6 Points

Gastreview für Raveline, Ausgabe 08/2001

Keine Kommentare:

Kommentar posten