Montag, 12. November 2018

Illicit Grooves [BT 01]

Schicke Bootleg-Kost für den bassabhängigen Technoadepten, die wohl bald zu den gesuchtesten 12"es der kommenden Wochen und Monate gehören wird. Also Augen auf beim Plattenkauf! Denn hier trifft Timo Maas' dröhnendes "Ubik" auf die Vocals von Kosheen's "Hide U" und sorgt nicht nur für mächtig Druck im Subbass-Bereich sondern darüberhinaus für allerhand Party auf dem Tanzflur. Auch auf der B-Seite wird "Hide U" noch einmal durch den Bootlegwolf gezogen - hier entzieht sich allerdings der Name des Originaltracks der Kenntnis des Renzensenten. Gibt trotzdem

6/6 Points

Gastreview für Raveline , Ausgabe 05/2001

Keine Kommentare:

Kommentar posten