Mittwoch, 12. Oktober 2016

Various Artists - Electric Grooves [Irma]

Auch wenn Italien nicht unbedingt der Brennpunkt der TripHop-Bewegung zu sein scheint, beweist uns diese CD-Compilation aus dem Land der Mafiatorten und 30cm-Nudeln, dass es hier einige recht umtriebige Produca gibt. Diese sind in ihren Beatz und Arrangements jedoch wesentlich mehr in HipHop und Jazz verwurzelt als die Abstraktbeatfrickler des restlichen Kontinents, sodass hier erdverbundene und vor allem arschkickende Grooves die Oberhand haben. Alles xtrem tanzkompatibel und es würde mich nicht wundern, Loite dazu breaken zu sehen. Anspieltip: Voodoo Phunk "Don't Panic (DJ Sensei Mix)"

Gastreview für Partysan Nord , veröffentlicht in 03.1998

Keine Kommentare:

Kommentar posten