Donnerstag, 3. Dezember 2020

Addison Groove - Transistor Rhythm [50 Weapons]

Das lang überfällige Electro- und GhettoBass-Revival ist in vollem Gange und einer der Schuldigen ist Addison Groove, der mit seinem Tune „Footcrab“ quasi aus dem nichts eine neue Welle der Begeisterung für ebenjene Musiken auslöste. Auch wenn die Kids und Hipster heute aus welchem Gründen auch immer Juke oder Dubstep schreien, der alte Gärtner kennt seine Kräuter und weiss noch immer ganz genau welche Pflänzchen dieser musikalischen Mischung die besondere Würze verleihen. Dreckige Vocals, dicke 808-Drums und ein gehöriger Schuss Unformatted Breaks / South London Bass im Sinne von Acts wie Neil Landstrumm, Michael Forshaw oder alter SMB- / Deadsilence-Releases gehören sicherlich dazu. Und eine gesunde Härte, damit es nicht nur im Club sondern auch auf illegalen Warehouse-Raves ordentlich knallt. Das tut es. Am liebsten in grossen Industriehallen damit sich der Bass auch richtig entfaltet und die morschen Fenster ordentlich scheppern.

8/10 Points

Gastreview für Fazemag, Ausgabe 04/2012

Keine Kommentare:

Kommentar posten